AB Krankmeldung: 09951 603463 33
Technikteam

Technikteam der Mittelschule Landau

Logo Technikteam

Wir, das Technikteam der Mittelschule Landau, bieten Ihnen professionelle Audio (PA) – und Lichtanlagen zu unwiderstehlichen Preisen!

Machen Sie mit uns Ihre Veranstaltung – von der privaten Geburtstagsparty bis hin zum Feuerwehrfest – zu einem besonderen Erlebnis!

Selbstverständlich übernehmen wir gerne Auf- und Abbau!

Unser Angebot für SIE!

Art – Nr. Artikel Preis/Tag
(Veranstaltung)
1 Professionelle PA – Anlage (EV) mit Mischpult (Behringer, 16 Eingänge) und Endstufe 15 €
2 HK Audio Lucas Nano 608i – aktive komplett PA - Set 15 €
3 Dynacord AXM 12A – aktiver Monitor 12 €
4 Behringer MPA40BT - akkubetriebener Lautsprecher 5 €
5 Bose S1 Pro System - akkubetriebener Lautsprecher 10 €
6 Shure Mikro SM 58 (mit Kabel XLR – XLR) 1 €
7 Shure FUNK – Micro (SM 58) mit Empfänger 1,5 €
8 Stairville MH-x60 LED Spot Moving Head 6 €
9 Stairville MH-100 Beam 36x3W LED (2x) je 4 €
10 Stairville CLB2.4 Compact LED Par System (2x) – mit Stativ je 3 €
  zahlbar in BAR bei Abholung!  

Wir haben alles, nur kein Auto!

Aus diesem Grunde müssen wir den Transport im Einzelfall regeln. Grundsätzlich gilt Selbstabholung an der MS Landau Montag - Freitag von 08:00 Uhr 14:00 Uhr. Bitte nennen Sie hier auf dem Bestellformular ihren Vorschlag.

Mit ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass etwaige Beschädigungen im Rahmen der privaten Haftpflichtversicherung des Mieters selbstständig abgedeckt bzw. selbst übernommen werden. Reparaturkosten/etwaige notwendige Neuanschaffung werden durch den Mieter getragen.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular wieder zurück an die Mittelschule Landau.
Per Fax an 09951/60346320 oder per Mail direkt ans Technikteam Technik: technikteam@ms-landau.de

Bigpen

Bigpen

Mit Bigpen haben wir eine schuleigene Schreibwarenfirma bei uns im Haus, die täglich in der Aula alle Schülerinnen und Schüler sowie selbstverständlich auch die Lehrkräfte mit gebräuchlichen Schreibutensilien versorgt. Wir haben ein auf den Bedarf ausgerichtetes breites Angebot - von Bleistiften, Radiergummis über Zirkel bis hin zu Blöcken oder Vokabelheften. Die Firma wird durch unsere 7. Klassen und die Deutschklasse organisiert, die sich hier reihum als echte „Geschäftsleute“ präsentieren. Da heißt es Verkaufsgespräche führen, Abrechnungen erstellen, Kalkulationen machen, Einkaufen usw.: „Wir wirtschaften für einen Markt in der Schule!“

3d-Druckerei

3d-Druckerei

Logo 3d-Druckerei

Die Schülerfirma „3d – Druckerei“ arbeitet sehr eng mit dem Fachbereich Technik in den Jahrgangsstufen 9 und 10 zusammen. Ziel der Schülerfirma ist es, aus den in CAD – Programmen im Rahmen des Technikunterrichtes erstellten Konstruktionen „Steuerdateien“ zu generieren, mit deren Hilfe schuleigene 3d – Drucker und CNC - Fräsen betrieben werden, die das gezeichnete Bauteil generieren.

Zentrales Anliegen der Schülerfirma ist die Vorbereitung auf das Arbeits- und Wirtschaftsleben. Die Schüler erkennen, dass die Wirtschaft eine Grundlage der materiellen und kulturellen Existenz ist. Innovative Produktionstechniken werden mit herkömmlichen Lehrplaninhalten verwoben, ergeben sich nahtlos daraus.

Auch als „Digitale Schule“ passt diese Schülerfirma hervorragend in unser Portfolio, ergänzt und erweitert unser Schulprofil - selbstverständlich auch hinsichtlich der vertieften Berufsorientierung (hier: MS Landau ist Träger des Berufswahlsiegels)

Die Maschinen erstehen wir als Bausätze in akzeptabler Qualität. Sie wurden bereits auf die Einsatzmöglichkeit im schulischen Bereich durch einen Kollegen getestet und für gut befunden.

Hergestellt werden kleine Werksteile wie Schlüsselanhänger, Buttons oder Namenschilder; auch das Schullogo, Schmuckstücke oder Klassensymbole etc. können produziert werden.

In der Schülerfirma werden diverse wichtige, lebensbedeutsame und motivierende Bereiche miteinander vereint. Schüler lernen nicht nur unternehmerisches Denken und Handeln, sondern erleben auch hautnah die Praxisrelevanz der laut Lehrplan im Fach Technik anzufertigenden CAD – Konstruktionen.

cards4all

cards4all

Logo cards4all

Die Schülerfirma "cards4all", arbeitet sehr eng mit dem Fachbereich Wirtschaft, Informatik und IdG in den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 zusammen.

Ziel der Schülerfirma ist es zunächst , den erhöhten Bedarf an Schülerausweisen zu decken, der dadurch entstanden ist, dass dieser Ausweis auch belegt, dass man sich den verpflichtenden Corona - Tests, ohne die kein regulärer Schulbesuch möglich ist, unterzieht. Aber auch in "regulären – nicht pandemischen" Schuljahren besteht stabil die Nachfrage nach Schülerausweisen für viele Schülerinnen und Schüler der MSL.

Bei der Durchführung der AG werden eine Reihe von fachspezifischen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, in Realsituationen angewendet und verstärkt:

Themenbereiche: (Auszug)

  • Formatvorlagen werden erstellt
  • die Karten (im Scheckkartenformat) entworfen
  • Grafik und Layout
  • Autotexte eingefügt
  • Grafiken formatiert und eingefügt
  • Serienfunktionen
  • Letztlich wird eine gültiges Ausweisdokument im Auftrag der Schulleitung hergestellt, das den Besuch der MS Landau bescheinigt.
  • Die Schule – resp. die Schüler "kaufen" demnach die Karten von "cards4all" (Die Ausstellung ist Kostenlos; Materialkosten werden berechnet)
  • Kostenkalkulation (hier Unterstützung durch AG Buchführung10)
  • Rechnungen werden entworfen, erstellt und verwaltet (Koop. Buchführung 10).
  • Ein – und Ausgaben werden verbucht
  • u.v.m.

Diverse weitere Einsatzmöglichkeiten, etwa die Herstellung von Lehrerausweisen mit Strichcode, mit dem dann die Ausleihe von der Lehrerbücherei möglich ist, sind vorstellbar. Dist gilt analog auch für die Verbuchung von Schülerbüchern.

Als "Digitale Schule" passt diese Schülerfirma hervorragend in unser Portfolio, ergänzt und erweitert unser Schulprofil.