AB Krankmeldung: 09951 603463 33

Sonderpreis des Fördervereins geht an Martin Höhenberger

Thomas Lorenz, 2. Vorsitzender des Fördervereins, überreichte gestern im Rahmen der Entlassfeier erstmals den mit 200 € dotierten Sonderpreis des Fördervereins, mit dem besonderes Engagement eines Schülers im abgelaufenen Schuljahr ausgezeichnet wird.

Hier ein Auszug aus der Laudatio:

Eine besondere Auszeichnung geht an Martin Höhenberger. Martin besucht die Klasse M9d der Mittelschule Landau und ist aufgrund seiner hilfsbereiten sowie kameradschaftlichen Art eine feste Institution an der Schule.

Besonders zeichnet Martin seine Begeisterung für Technik aus, die er gerne einbringt.

Dabei kümmert er sich verantwortungsvoll um den Laptopwagen, prüft die einzelnen Geräte und verwahrt diese sachgemäß.
Martin bemüht sich aber auch um die Endgeräte seiner Klassenkameraden sowie die Technik in einigen Klassenzimmern. Gerade in Zeiten des Homeschoolings und des Wechselunterrichts war dieser Einsatz unverzichtbar.
Auch für Lehrer ist Martin stehts ein wichtiger Ansprechpartner in Sachen Technik.
Das Semi-projekt und das Technikteam der MS unterstützt er mit seinem Know-how.
Ständiger Einsatz für Andere, Hilfsbereitschaft und Umsicht gehören zu den absoluten Stärken Martins. Er ist fester Bestandteil der Schulfamilie. Bleib wie du bist, Martin!

Zurück