AB Krankmeldung: 09951 603463 33

Infoabend M-Klasse/9+2 und gebundene Ganztagsklassen am 5. Februar

Infoabend M-Klasse und gebundene Ganztagsklassen

Infoabend M-Klasse/9+2 und gebundene Ganztagsklassen am 5. Februar

Die Mittelschule Landau bietet für den Schulverbund, also die Mittelschulen in Pilsting, Wallersdorf und Reisbach sowie natürlich die Kinder und Jugendlichen aus dem Bereich Landau M - Klassen in den Jahrgangsstufen 7 – 10 sowie gebundene Ganztagsklassen (GTK) von 5 - 10 an.

Um dieses Angebot näher zu erläutern, lädt die Schulleitung der MS Landau interessierte Eltern, gerne mit Ihren Kindern, zu einem Infoabend am Mittwoch, den 5. Februar 2020 in die Aula der MS Landau ein.

Um 18:30 Uhr gibt es Infos über die gebundenen Ganztagsklassen, ab 19:30 Uhr folgt das Thema „M – Zug“.

M – Klassen führen zum Mittleren Bildungsabschluss, einem Abschluss, der der Mittleren Reife der Realschule gleichwertig ist.

Neu: Vorbereitungsklassen: Wenn Jugendliche in der 9. Jahrgansstufe nicht im M-Zug ist, aber dennoch das Potenzial für einen mittleren Schulabschluss hat, kann es in zwei zusätzlichen Schuljahren den mittleren Schulabschluss an der Mittelschule erreichen. Voraussetzung dafür ist, dass es den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule gesamt mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,5 oder besser erworben hat. Unter diesen Grundvoraussetzungen kann ihr Kind also nach dem Qualifizierenden Mittelschulabschluss im Folgejahr die M9 besuchen und steigt dann regulär in die M10 auf.

„Gebundene Ganztagsklasse“ bedeutet, dass die Kinder von Montag bis incl. Donnerstag bis 15:15 Uhr bzw. 16:00 Uhr an der Schule verbleiben und mit 12 zusätzlichen Lehrerstunden sowie einer Reihe von Differenzierungsstunden gefördert werden. Auch ein schmackhaftes Mittagessen wird gemeinsam mit der ganzen Klasse in der neuen Mensa verpflichtend eingenommen. Zudem gibt es am Nachmittag eine Reihe von zusätzlichen Angeboten – von Zumba, über Taekwondo oder Boxen bis hin zu Chor oder Brainkinetiks, an denen Ihr Kind freiwillig teilnehmen kann.

Je nach individuellem Interesse können eine oder beide Veranstaltungen besucht werden.

Rektor Ehrenreich freut sich mit seinem Team auf zahlreichen Besuch bei den Veranstaltungen. Natürlich können hier auch individuelle Fragen geklärt werden.

Zurück