AB Krankmeldung: 09951 603463 33

Gemeinsam hoch hinaus!

Am Donnerstag stand der Bau einer „Arbeitserleichterung“ für Herrn Hochstetter auf dem Stundenplan der 6b Gtk. Genauer gesagt, sollten die Schüler in Gruppen einen Turm bauen, der zum Schluss ein Englischbuch tragen sollte. Das einzige Handicap dabei waren die zugelassenen Materialien: Außer Papier, Schere, Klebstoff und einem Tacker durfte nichts verwendet werden! Mit Feuereifer gingen die verschiedenen Gruppen an die Arbeit, diskutierten Möglichkeiten, teilten ihr Vorgehen in verschiedene Schritte ein und verteilten die Aufgaben innerhalb der Gruppe. Kurz gesagt, was sich hier wie ein Spiel anhörte, war Teamarbeit vom Feinsten! Die Ergebnisse waren wirklich kreativ und meistens auch sehr stabil - nur leider nicht ganz so groß wie erhofft: Denn Herr Hochstetter konnte zwar sein Englischbuch darauf ablegen, aber nur im Knien darin blättern!

Aber Spaß hat´s gmacht - und jeder einzelne Schüler war wirklich mit Feuer und Flamme dabei!

Zurück