Benimm ist in!

Das gilt natürlich auch (fast immer) für die 8b. Am Montag, 29.01.2018 war in dieser Klasse GUTES BENEHMEN besonders großgeschrieben. Denn da stand ein zweistündiges Benimmtraining auf dem Stundenplan. Frau Silke Buchner informierte die SchülerInnen über freundliche, höfliche Umgangsformen und Anstand besonders im Berufsleben. In vielen praktischen Übungen konnten die Schüler erfahren, was es mit dem ersten Eindruck auf sich hat, wer wann zuerst und vor allem wie grüßt und dass auch Kleidung sowie Blickkontakt viel mit Benehmen zu tun haben. So erlebten die Schüler wie wichtig doch das alte Sprichwort nicht nur für das Berufsleben ist: „Lächle und zeig Freundlichkeit, das macht der Menschenherzen weit.“

In diesem Sinne denken wir auch an unsere „Wochen der Freundlichkeit“!! Sei auch du freundlich und anständig besonders in unserer Mittelschule. Es lohnt sich – immer, aber dieses Mal ganz besonders!!!

Zurück