Mittelschule Landau an der Isar

Eingetragen am

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder die Potentialanalyse in den 7. Klassen statt. Die Mitarbeiter des bfz beobachteten unsere Schüler bei verschiedenen Übungen und fanden dabei ihre Stärken heraus. Das Ziel ist es am Ende den Schülern ein Feedback über ihre Sozial-, Methoden- und Personalkompetenzen geben zu können, was ihnen auf der Suche nach ihrer beruflichen Zukunft behilflich sein wird. Eine spannende Sache!

Eingetragen am

Einen Platten mit seinem Rad gefahren oder gar nach einem Sturz einen „Achter“ fabriziert hat wohl schon jeder!  Bisher war es bestimmt auch für den ein oder anderen ein Problem, den Schaden auch wieder zu reparieren. Nicht nur dafür sind nun die beiden Technikgruppen der 8. Jahrgangsstufe aufs Beste vorbereitet. Alois Rieger von Radsport Rieger in Indersbach kam mit seinem Sohn zu uns an die MS Landau und lernte den Jugendlichen wichtige Handgriffe, damit man Reparaturen selbst ausführen kann. Besonders Spaß machte natürlich die „Praxis“ …

Eingetragen am

Wir wünschen dir und deinen Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2020.
Lasst es euch gut gehen in den Ferien!
Wir sehen uns wieder am Dienstag, den 7. Januar 2020!

Eingetragen am

Wann lebte eigentlich Karl der Große? Wann wurde Rom gegründet? Lebten die Kelten gleichzeitig mit Christus oder doch nicht?!? Nicht ganz leicht, sich in der Geschichte zurechtzufinden, oder? Und dann ist eine Zeitleiste auch noch sooo lang und deckt Millionen von Jahren ab… Kein Wunder, dass so manchem da der Durchblick fehlt. Daher haben wir, die Schüler der Klasse 5b, erst einmal klein angefangen: Mit einem überschaubaren Zeitraum, in dem wir uns perfekt auskennen: Unserem eigenen Leben! So entstanden viele kleine Zeitleisten auf Plakaten, angefangen von der Geburt über den Kindergarten, die Geschwister über den ersten Urlaub, das eigene Haustier bis hin zum Umzug in ein neues Heim. Dass dabei auch über den ein oder anderen Erstaunliches und auch Lustiges zu erfahren war, gehört natürlich auch dazu!

Eingetragen am

Das war noch nie da! Unser Elternbeirat verkaufte letzten Samstag Kuchen, Torten und Plätzchen im Kaufland in Landau und konnte sich beileibe nicht über mangelnde Kunden beklagen. Im Verlaufe des Tages konnten nahezu alle der unzähligen Gaumenfreuden verkauft werden ... und so freut sich die Kasse des Elternbeirates um den satten Geldregen. Übrigens: Nicht nur die Kasse, sondern natürlich auch unsere Kinder, die nun noch mehr durch die Elternvertreter unterstützt werden können. Wir sagen DANKE für das große Engagement!!!

Eingetragen am

Am Weihnachtsmarkt des Heimatmuseums Landau hatten wir auch in diesem Jahr wieder einen Stand. Alle 8. Klassen "wirtschafteten für einen Markt außerhalb der Schule" und erfüllten somit nicht nur den Lehrplaninhalt von AWT, sondern hatten sichtlich Spaß dabei, die in den verschiedenen arbeitspraktischen Fächern hergestellten Waren zu veräußern. Ein Renner waren wie jedes Jahr wieder unsere selbst gemachten Waffeln. Aber auch die Kerzen aus Holzscheiten waren innerhalb weniger Stunden vergriffen. Zum Beginn des Marktes verstärkten wir den Chor der Grundschule und ernteten großen Applaus.