Mittelschule Landau an der Isar

Eingetragen am

Kevin Aumann, Carina Zvancea und Pascal Ecker aus unserer 5a haben im Bus am Boden eine Geldbörse gefunden. In dieser war ein beachtlicher Betrag an Bargeld sowie verschiedene Ausweise. Ohne zu Überlegen brachten die ehrlichen Kinder das Fundobjekt sofort ins Rektorat. Seeeehr brav! Vorbildlich!!

Eingetragen am

Im Rahmen der Deutschsequenz „Gedichte verstehen und verfassen“ entstanden in der Klasse 8b kleine Meisterwerke von angehenden großen Dichtern. Die Leporellos wurden nach jeder Stunde als Unterrichtsreflexion mit viel Mühe und Eifer von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8b erstellt. Somit war einerseits die eigene Kreativität gefragt, andererseits diente das Erstellen der jeweiligen Seite als Auskunft darüber, ob der Unterrichtsstoff auch tatsächlich verstanden wurde. Die Abschlusswerke bestechen durch ein farbenfrohes, abwechslungsreiches und kreatives Design, durch einen hohen Informationsgehalt und sind ebenso Zeugnis einer, bei dem Ein oder Andern, schlummernden poetischen Veranlagung. Rundum gelungen, schön gestaltet und mit Disziplin umgesetzt! Seid stolz auf Euch!!!

Eingetragen am

Frau Günther und Frau Kohl von MG-Direktmarketing gaben den Schülern TIPPS und Tricks vom Profi zum Thema „Telefonieren bei Bewerbungsgesprächen und im Berufsleben“. Im BOZ-Fach Wirtschaft 8 und 10 wurden dabei folgende Punkte besprochen: Sprechtempo, Vorstellung am Telefon – als Visitenkarte des Betriebs, Körperhaltung beim Telefonieren, Was ist aktives Zuhören?, Welche Notizen muss ich dabei machen? Kommunikationsmittel der Sprache richtig einsetzen. Mit Hilfe eines Arbeitsblattes wurden positive Formulierungen erarbeitet und spielerisch in Form von Telefongesprächen angewandt. Nervige Kunden mussten freundlich beraten werden, denn nur mit Freundlichkeit am Telefon bekommt man vielleicht einen Auftrag, nach dem Motto: „Der Kunde ist König!“ Jeweils zwei Schüler durften mit Nostalgietelefonen ein Gespräch vorführen.

Eingetragen am

Vor wenigen Tagen fand an der Mittelschule in Dingolfing das Treffen aller Schülervertreter des ganzen Landkreises statt. Dabei wurden unter anderem die vielfältigen Aktivitäten und Aktionen der SMV an den Schulen vorgestellt und jeder konnte sich da für seine Schule eine gute Idee abholen. Vor allem aber wurde der Landkreisschülersprecher gewählt. Bei dieser Abstimmung konnte sich „unser“ Arthur Sintschenko durchsetzen. Wir gratulieren!

Eingetragen am

Heute startete bei uns auf Initiative der Kriminalpolizei die Aktion „Dein Smartphone, deine Entscheidung‘“. Grundsätzlich geht es in der Aktion darum, die Schülerinnen auf die Gefahren beim Umgang mit Neuen Medien, insbesondere von Whatsapp, Snapchat etc. hinzuweisen und dafür zu sensibilisieren. Dazu wurde in jeder Klasse eine vom iBdB Franz Strasser auf der Basis von Klicksafe erstellte Präsentation behandelt und die Problematik intensiv diskutiert. Was viele nicht wussten: Befinden sich auf deinem Smartphone Dateien mit sexuellem oder pornografischem Inhalt oder Gewaltdarstellungen, dann begeht man eine Straftat. Das Smartphone kann dann ersatzlos weggenommen bzw. alle Dateien gelöscht werden.  Auch alle Eltern wurden mit einem Infobrief auf die Thematik aufmerksam gemacht.

Eingetragen am

Rotary - Club spendet 1500 €!

Gestern durften wir aus den Händen des Präsidenten Robert Steinberger des Rotary Clubs Dingolfing-Landau eine Spende in Höhe von 1500 € für unseren samstäglichen Deutschkurs in Empfang nehmen. Der Vorsitzende des Fördervereins der MS Landau Dr. Probach, eine der Tutorinnen, Gerta Miftari und Rektor Ehrenreich bedankten sich herzlich bei den Rotariern, die nunmehr wiederholt diesen sinnvollen und freiwilligen Kurs monetär unterstützen. Die Spende wird für die entstehenden Personalkosten verwendet. Danke!